Steuersoftware


 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
WISO steuer:Sparbuch 2019
WISO steuer:Sparbuch 2019
WISO steuer:Sparbuch 2019 - für Arbeitnehmer, Selbständige, Studenten & Rentner Mit WISO steuer:Sparbuch 2019 holen Sie mehr aus Ihrer Steuererklärung heraus! Wenn Sie die Softwarelösung für die Einkommenssteuer 2018 günstig kaufen,...
29,99 € *
WISO steuer:Start 2019
WISO steuer:Start 2019
WISO steuer:Start 2019 Steuererklärung leicht gemacht: Mit WISO steuer:Start 2019! Wenn Sie die WISO steuer:Start 2019 Software günstig kaufen, sparen Sie nicht nur Papier, sondern erhalten auch tatkräftige Unterstützung bei der...
17,99 € *
WISO steuer:Mac 2019
WISO steuer:Mac 2019
WISO steuer:Mac 2019 - am Mac(Book) Steuern sparen Für alle Mac-Nutzer haben wir die passende Lösung, um eine einfach zu bewältigende, korrekte Steuererklärung anzufertigen: WISO steuer:Mac 2019 günstig kaufen und anschließend über den...
25,99 € *
WISO steuer:Sparbuch 2018
WISO steuer:Sparbuch 2018
WISO steuer:Sparbuch 2018: Zur einfachen Steuererklärung und Finanzübersicht Mit WISO steuer:Sparbuch 2018 verschaffen Sie sich Übersicht im Finanzdschungel. Die vom ZDF, dem chip-Magazin und Computer Bild empfohlene Software eignet sich...
29,99 € *

In Eigenregie zur Steuererklärung: Steuersoftware heute günstig kaufen!

Holen Sie sich leicht vorab zu viel gezahlte Lohn- und Einkommenssteuer zurück, indem Sie im Zuge Ihrer Steuererklärung Kosten geltend machen und somit die zu erwartende Steuerlast reduzieren! Professionelle Programme zur Erstellung der Steuererklärung sind schon ab einem kleinen Preis erhältlich, bieten praktische Hilfestellungen und können je nach Umfang der zu erstellenden Steuererklärung ausgewählt werden.

Steuern zurück bekommen - auch ohne den externen Steuerberater

Für Arbeitnehmer, Selbständige, Rentner, Studenten und Co. gibt es pauschal zwei Möglichkeiten: Entweder die Steuererklärung wird von einem Steuerberater beziehungsweise Steuerbüro übernommen oder aber Sie erledigen diese in Eigenregie. Während solch eine Einkommenssteuererklärung für unter anderem Selbständige sowieso notwendig ist, sind Arbeitnehmer ebenfalls gut damit beraten die eigene Steuererklärung nicht zu vernachlässigen. Im Regelfall werden das Jahr über höhere Steuerbeiträge vom Lohn gezahlt, als letztlich tatsächlich notwendig ist. Die Reduzierung des realistischen Verdienstes, möglich durch das "Absetzen" bestimmter Ausgaben, macht demnach Steuererstattungen möglich.

Der Gang zum Steuerberater ist aber nicht immer lohnenswert, denn natürlich möchte dieser ebenfalls für seine Arbeit entlohnt werden. Wer stattdessen eine Steuersoftware erwirbt und verwendet, kann die Steuererklärung in Eigenregie erledigen. Damit das gelingt, geben die Programme wertvolle Tipps, nutzen Frage-und-Antwort-Bögen oder überprüfen in Echtzeit die Eingaben auf Plausibilität. Ebenfalls zeigt die Steuersoftware direkt an, mit welcher Erstattung (oder welchen Nachzahlungen) zu rechnen ist. Um lästige Papierarbeit müssen Sie sich ebenfalls nicht sorgen, denn die Übermittlung erfolgt elektronisch über das etablierte ELSTER-Verfahren.

Steuersoftware: Entsprechend Ihres Berufsstandes wählen

Die Unternehmen hinter solchen Steuerprogrammen bieten selbige für gewöhnlich in mehreren Editionen an. Sie unterscheiden sich vor allem mit Hinblick auf die verfügbaren Formulare. Selbständige oder solche mit einem zweiten Einkommen müssen daher eine andere Edition wählen als Arbeitnehmer, die lediglich ihren Lohn erfassen und Werbungskosten geltend machen würden. Gleichwohl enthält jede Edition praktische Tipps und Hilfestellungen, mit denen Sie Schritt für Schritt durch die Formulare geführt werden. Dadurch fällt es selbst Personen leicht, die bisher noch keine eigene Steuererklärung verfasst haben.

Unterstützend wirkt der Umstand, dass gute Steuerprogramme viele Daten ganz automatisch übernehmen und dank der Überprüfung auf Plausibilität schnell auf mögliche Tipp- oder Rechenfehler hinweisen. Ebenfalls hilfreich: Den Kauf der Steuersoftware können Sie natürlich direkt unter den Werbungskosten geltend machen, also einen Teil davon durch die erstattete Steuer zurückerhalten.

Sie möchten eine Steuersoftware für das aktuelle Einkommenssteuerjahr günstig kaufen? Bei Lizenzfuchs bieten wir Ihnen nach dem Kauf einen Direkt-Download an, damit Sie sofort mit der Erstellung der Steuererklärung beginnen können!

In Eigenregie zur Steuererklärung: Steuersoftware heute günstig kaufen! Holen Sie sich leicht vorab zu viel gezahlte Lohn- und Einkommenssteuer zurück, indem Sie im Zuge Ihrer Steuererklärung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Steuersoftware

In Eigenregie zur Steuererklärung: Steuersoftware heute günstig kaufen!

Holen Sie sich leicht vorab zu viel gezahlte Lohn- und Einkommenssteuer zurück, indem Sie im Zuge Ihrer Steuererklärung Kosten geltend machen und somit die zu erwartende Steuerlast reduzieren! Professionelle Programme zur Erstellung der Steuererklärung sind schon ab einem kleinen Preis erhältlich, bieten praktische Hilfestellungen und können je nach Umfang der zu erstellenden Steuererklärung ausgewählt werden.

Steuern zurück bekommen - auch ohne den externen Steuerberater

Für Arbeitnehmer, Selbständige, Rentner, Studenten und Co. gibt es pauschal zwei Möglichkeiten: Entweder die Steuererklärung wird von einem Steuerberater beziehungsweise Steuerbüro übernommen oder aber Sie erledigen diese in Eigenregie. Während solch eine Einkommenssteuererklärung für unter anderem Selbständige sowieso notwendig ist, sind Arbeitnehmer ebenfalls gut damit beraten die eigene Steuererklärung nicht zu vernachlässigen. Im Regelfall werden das Jahr über höhere Steuerbeiträge vom Lohn gezahlt, als letztlich tatsächlich notwendig ist. Die Reduzierung des realistischen Verdienstes, möglich durch das "Absetzen" bestimmter Ausgaben, macht demnach Steuererstattungen möglich.

Der Gang zum Steuerberater ist aber nicht immer lohnenswert, denn natürlich möchte dieser ebenfalls für seine Arbeit entlohnt werden. Wer stattdessen eine Steuersoftware erwirbt und verwendet, kann die Steuererklärung in Eigenregie erledigen. Damit das gelingt, geben die Programme wertvolle Tipps, nutzen Frage-und-Antwort-Bögen oder überprüfen in Echtzeit die Eingaben auf Plausibilität. Ebenfalls zeigt die Steuersoftware direkt an, mit welcher Erstattung (oder welchen Nachzahlungen) zu rechnen ist. Um lästige Papierarbeit müssen Sie sich ebenfalls nicht sorgen, denn die Übermittlung erfolgt elektronisch über das etablierte ELSTER-Verfahren.

Steuersoftware: Entsprechend Ihres Berufsstandes wählen

Die Unternehmen hinter solchen Steuerprogrammen bieten selbige für gewöhnlich in mehreren Editionen an. Sie unterscheiden sich vor allem mit Hinblick auf die verfügbaren Formulare. Selbständige oder solche mit einem zweiten Einkommen müssen daher eine andere Edition wählen als Arbeitnehmer, die lediglich ihren Lohn erfassen und Werbungskosten geltend machen würden. Gleichwohl enthält jede Edition praktische Tipps und Hilfestellungen, mit denen Sie Schritt für Schritt durch die Formulare geführt werden. Dadurch fällt es selbst Personen leicht, die bisher noch keine eigene Steuererklärung verfasst haben.

Unterstützend wirkt der Umstand, dass gute Steuerprogramme viele Daten ganz automatisch übernehmen und dank der Überprüfung auf Plausibilität schnell auf mögliche Tipp- oder Rechenfehler hinweisen. Ebenfalls hilfreich: Den Kauf der Steuersoftware können Sie natürlich direkt unter den Werbungskosten geltend machen, also einen Teil davon durch die erstattete Steuer zurückerhalten.

Sie möchten eine Steuersoftware für das aktuelle Einkommenssteuerjahr günstig kaufen? Bei Lizenzfuchs bieten wir Ihnen nach dem Kauf einen Direkt-Download an, damit Sie sofort mit der Erstellung der Steuererklärung beginnen können!

Zuletzt angesehen