Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.

Microsoft Exchange Server 2013 bequem und sicher online kaufen

Seit jeher ist es in Unternehmen von höchster Wichtigkeit, dass alle Kommunikationswerkzeuge flexibel und möglichst wirtschaftlich sind. Mit Microsoft Exchange Server 2013 erhalten Sie ein starkes Werkzeug in die Hand, was Ihnen hilft sich noch flexibler aufzustellen, die Verwaltung vereinfacht, Kommunikation schützt und die volle Kontrolle über die eigenen Kommunikationswege ermöglicht. Ihre Software mitsamt Produktschlüssel können Sie im Anschluss an Ihre Bestellung ganz bequem und sicher direkt herunterladen.

Microsoft Exchange Server 2013: Eine feste Größe in Microsofts Repertoire

Hinter Microsoft Exchange Server 2013 versteckt sich eine Vielzahl unterschiedlicher Tools und Werkzeuge, zugleich ermöglicht Ihnen die Software quasi von überall aus auf die serverseitig gehosteten Firmen-Mails zuzugreifen. Elementare Features erleichtern spezielle Aufgaben genauso wie alltägliche Herausforderungen, so unter anderem:

  • die zentrale Verwaltung mitsamt einer Ablage für Mails, Terminkalender und Co.
  • optimierte, ausgeklügelte Such- und Indexfunktionen, damit Sie schnell das finden, was Sie suchen
  • inklusive einer Lync- und SharePoint-Integration
  • Cloud-Schnittstellen für einfache Zugriffe von überall aus
  • zeitlich unbegrenzte Nutzungsdauer

Ebenso sind Funktionen integriert, die zur Analyse, Selbstreparatur und Steigerung der Verfügbarkeit dienen. Es werden mehrere Datenbanken unterstützt, auch ein schnelles Failover gehört bei Exchange zum Standard. 

Unterscheidung zwischen Enterprise und Standard Edition

Wie bei Exchange längst bekannt, erscheint das Produkt sowohl in einer Standard als auch Enterprise Edition. Die Unterschiede zwischen den Editionen machen sich vor allem hinsichtlich der Unternehmensgröße und des zustande gekommenen Bedarfs bemerkbar. So unterstützt die Enterprise Edition bis zu 50 Datenbanken pro Server im kumulativen Update 1 (CU1) und bis zu 100 Datenbanken je Server im kumulativen Update 2 (CU2). Die Standard Edition hingegen ist auf fünf Datenbanken pro Server beschränkt.

Vor allem in mittleren und größeren Unternehmen oder einfach Firmen mit einem erhöhten Bedarf ist daher die Enterprise Edition das Mittel der Wahl. Die Standard Edition kommt vor allem für Ich-AGs, Freiberufler und Co. in Frage, die entweder allein, im kleinen Team oder generell mit schlanken Unternehmensstrukturen arbeiten. 

In der Enterprise Edition sind gegenüber der Standard Edition außerdem noch diese Funktionen enthalten:

  • Unified Messaging
  • Entschlüsselung vom Journal
  • Data Loss Prevention (DLP)
  • ein eigenes Postfach-Archiv in Verbindung mit Office Professional Plus
  • individuelle Aufbewahrungsrichtlinien je Nutzer

Bei Lizenzfuchs können Sie beide Microsoft Exchange Server 2013 Versionen clever online kaufen, direkt nach Ihrer Bestellung über den Sofort-Download herunterladen und mit Hilfe eines nagelneuen Produktschlüssels lizenzieren. Beachten Sie außerdem die Lizenzierung: Die Standard Edition erfordert ein Server- und Zugriffsrecht (CAL), bei Enterprise wird eine Enterprise Server-CAL sowie Standard und Enterprise CAL für jeden Nutzer fällig.

Microsoft Exchange Server 2013 bequem und sicher online kaufen Seit jeher ist es in Unternehmen von höchster Wichtigkeit, dass alle Kommunikationswerkzeuge flexibel und möglichst wirtschaftlich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Exchange Server 2013 CALs

Microsoft Exchange Server 2013 bequem und sicher online kaufen

Seit jeher ist es in Unternehmen von höchster Wichtigkeit, dass alle Kommunikationswerkzeuge flexibel und möglichst wirtschaftlich sind. Mit Microsoft Exchange Server 2013 erhalten Sie ein starkes Werkzeug in die Hand, was Ihnen hilft sich noch flexibler aufzustellen, die Verwaltung vereinfacht, Kommunikation schützt und die volle Kontrolle über die eigenen Kommunikationswege ermöglicht. Ihre Software mitsamt Produktschlüssel können Sie im Anschluss an Ihre Bestellung ganz bequem und sicher direkt herunterladen.

Microsoft Exchange Server 2013: Eine feste Größe in Microsofts Repertoire

Hinter Microsoft Exchange Server 2013 versteckt sich eine Vielzahl unterschiedlicher Tools und Werkzeuge, zugleich ermöglicht Ihnen die Software quasi von überall aus auf die serverseitig gehosteten Firmen-Mails zuzugreifen. Elementare Features erleichtern spezielle Aufgaben genauso wie alltägliche Herausforderungen, so unter anderem:

  • die zentrale Verwaltung mitsamt einer Ablage für Mails, Terminkalender und Co.
  • optimierte, ausgeklügelte Such- und Indexfunktionen, damit Sie schnell das finden, was Sie suchen
  • inklusive einer Lync- und SharePoint-Integration
  • Cloud-Schnittstellen für einfache Zugriffe von überall aus
  • zeitlich unbegrenzte Nutzungsdauer

Ebenso sind Funktionen integriert, die zur Analyse, Selbstreparatur und Steigerung der Verfügbarkeit dienen. Es werden mehrere Datenbanken unterstützt, auch ein schnelles Failover gehört bei Exchange zum Standard. 

Unterscheidung zwischen Enterprise und Standard Edition

Wie bei Exchange längst bekannt, erscheint das Produkt sowohl in einer Standard als auch Enterprise Edition. Die Unterschiede zwischen den Editionen machen sich vor allem hinsichtlich der Unternehmensgröße und des zustande gekommenen Bedarfs bemerkbar. So unterstützt die Enterprise Edition bis zu 50 Datenbanken pro Server im kumulativen Update 1 (CU1) und bis zu 100 Datenbanken je Server im kumulativen Update 2 (CU2). Die Standard Edition hingegen ist auf fünf Datenbanken pro Server beschränkt.

Vor allem in mittleren und größeren Unternehmen oder einfach Firmen mit einem erhöhten Bedarf ist daher die Enterprise Edition das Mittel der Wahl. Die Standard Edition kommt vor allem für Ich-AGs, Freiberufler und Co. in Frage, die entweder allein, im kleinen Team oder generell mit schlanken Unternehmensstrukturen arbeiten. 

In der Enterprise Edition sind gegenüber der Standard Edition außerdem noch diese Funktionen enthalten:

  • Unified Messaging
  • Entschlüsselung vom Journal
  • Data Loss Prevention (DLP)
  • ein eigenes Postfach-Archiv in Verbindung mit Office Professional Plus
  • individuelle Aufbewahrungsrichtlinien je Nutzer

Bei Lizenzfuchs können Sie beide Microsoft Exchange Server 2013 Versionen clever online kaufen, direkt nach Ihrer Bestellung über den Sofort-Download herunterladen und mit Hilfe eines nagelneuen Produktschlüssels lizenzieren. Beachten Sie außerdem die Lizenzierung: Die Standard Edition erfordert ein Server- und Zugriffsrecht (CAL), bei Enterprise wird eine Enterprise Server-CAL sowie Standard und Enterprise CAL für jeden Nutzer fällig.

Zuletzt angesehen