Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 1 User CAL
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 1 User CAL
Erwerben Sie online zum Top-Preis sicher und mit sofortiger Lieferung eine Windows Server 2012 RDS: 1 User CAL, welche in der Zahl einen (1) Anwender dazu berechtigt, die Remote Desktop Dienste für den Windows Server 2012 zu verwenden....
39,76 € *
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 10 User CALs
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 10 User CALs
Mit den Windows Server 2012 RDS: 10 User CALs sind Sie bestens versorgt, denn dieses praktische Paket zum Top-Preis erlaubt es Ihnen ganze zehn Anwender für die Verwendung der Remote Desktop Services von Windows Server 2012 zu...
394,72 € *
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 1 Device CAL
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 1 Device CAL
Mit der Windows Server 2012 RDS: 1 Device CAL können Sie in der Zahl ein (1) Gerät für die Verwendung der Remote Desktop Services lizenzieren. Das ist beispielsweise dann empfehlenswert, wenn Sie als einzelne Person Zugriff darauf...
39,76 € *
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 10 Device CALs
Microsoft Windows Server 2012 RDS: 10 Device CALs
Sie haben einen erhöhten Bedarf für gerätespezifische Lizenzen zur Nutzung der Windows Server 2012 Remote Desktop Services? Mit diesem praktischen Set erhalten Sie mit einem Kauf direkt 10 nagelneue Device CALs, mit denen sich im...
394,72 € *
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL
Die Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 User CAL günstig zu kaufen erweitert das Funktionsspektrum des Servers maßgeblich. RDS steht kurz für "Remote Desktop Services", welche früher als Terminaldienste bezeichnet worden. Mit diesen...
39,76 € *
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 10 User CALs
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 10 User CALs
Wenn Sie unsere Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 10 User CALs günstig kaufen, erhalten Sie ganze zehn User-basierte Zugriffslizenzen zum Top-Preis. Selbige dienen Ihnen zur Verwendung der Remote Desktop Services (RDS) vom...
367,88 € *
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 Device CAL
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 Device CAL
Die R2-Edition ist eine Weiterentwicklung des Windows Servers 2012. Um sie zu verwenden, werden Zugriffslizenzen benötigt, die Sie hier online günstig kaufen können. Mit der Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 1 Device CAL ist es Ihnen...
39,76 € *
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 10 Device CALs
Microsoft Windows Server 2012 R2 RDS: 10 Device...
Hier erhalten Sie Microsoft Windows Server 2012 R2 10 RDS Device CALs im praktischen Set zum Top-Preis. Mit den zehn Gerätelizenzen können Sie, getreu des Namens, bis zu zehn Geräte in einem Netzwerk für den Zugriff auf Windows Server...
367,88 € *

Windows Server 2012 Remote Desktop CALs für Anwender und Geräte

Wählen Sie aus User und Device CALs für die Remote Desktop Services (RDS) von Windows Server 2012. Beide RDS CALs können Sie bei Lizenzfuchs clever kaufen und sich im Anschluss an Ihre Bestellung übermitteln lassen. Selbstverständlich handelt es sich immer um nagelneue, unbenutzte Produktschlüssel, mit denen Sie nachfolgend Ihre Zugriffe auf die Windows Server 2012 RDS zertifizieren können.

Welche Windows Server 2012 Remote Desktop CALs sollte ich wählen?

Das hängt maßgeblich von Ihrer geplanten Nutzung und der existenten Struktur ab. Microsoft bieten wie gewohnt zwei verschiedene CAL Varianten, einerseits die Device und andererseits die User CALs. Letztere eignen sich für Zugriffe über einen Anwender, der in Folge seiner Zugriffsberechtigung das eigene Gerät für den Zugriff frei wählen darf. Device CALs sind genau genommen das Gegenstück, denn diese registrieren ein bestimmtes Gerät im Netzwerk für die RDS, ohne dass der Anwender eine Rolle spielt – folglich erhält das Gerät immer den Zugriff, unabhängig davon, wer es wann oder warum benutzt.

Durch diese gängige Unterteilung in Device und User CALs für Windows Server 2012 Remote Desktop haben Sie die Möglichkeit, die für jede Situation passende Zugriffslizenzierung auszuwählen. Es ist weiterhin möglich beide CAL-Typen zusammen und sogar simultan in einem Netzwerk zu nutzen. So haben Sie weiterhin die größtmögliche Freiheit bei der geplanten CAL-Zuordnung und können die wirtschaftlich beste Entscheidung für Ihre Unternehmensstrukturen sowie das Netzwerk treffen.

Dezentral auf Geräte im Netzwerk zugreifen: Mit den RDS von Windows Server 2012

Seit jeher erfreuen sich die Remote Desktop Services größter Popularität, denn sie ermöglichen das dezentrale Zugreifen auf Geräte oder andere PCs, was insbesondere für Admins und IT-Verantwortliche im Netzwerk eine große Hilfe darstellt. Weiterhin lassen sich durch den Einsatz der Windows Server 2012 Remote Desktop CALs und der damit verbundenen Zugriffe bestehende Unternehmensstrukturen optimieren oder auch fernab des eigentlichen Gerätes Hilfestellungen zu leisten.

Sie können die jeweiligen Windows Server 2012 Remote Desktop CALs hier clever online kaufen, eine Übermittlung dieser erfolgt im Anschluss an Ihre Bestellung. Ebenso finden Sie bei uns im Shop die Windows Server 2012 Software, welche natürlich ebenfalls erforderlich ist, um die RDS CALs überhaupt verwenden zu können. Ihre Daten werden im Zuge der Bestellung stets SSL-verschlüsselt eingegeben, es besteht außerdem eine große Vielfalt verschiedener Zahlungsmethoden.

Bestellen Sie Ihre Windows Server 2012 Remote Desktop CALs noch heute und genießen Sie den weitläufigen Funktionsumfang der RDS von Microsofts Windows Server 2012 in seinem vollem Umfang!

Windows Server 2012 Remote Desktop CALs für Anwender und Geräte Wählen Sie aus User und Device CALs für die Remote Desktop Services (RDS) von Windows Server 2012. Beide RDS CALs können Sie bei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Windows Server 2012 Remote Desktop CALs

Windows Server 2012 Remote Desktop CALs für Anwender und Geräte

Wählen Sie aus User und Device CALs für die Remote Desktop Services (RDS) von Windows Server 2012. Beide RDS CALs können Sie bei Lizenzfuchs clever kaufen und sich im Anschluss an Ihre Bestellung übermitteln lassen. Selbstverständlich handelt es sich immer um nagelneue, unbenutzte Produktschlüssel, mit denen Sie nachfolgend Ihre Zugriffe auf die Windows Server 2012 RDS zertifizieren können.

Welche Windows Server 2012 Remote Desktop CALs sollte ich wählen?

Das hängt maßgeblich von Ihrer geplanten Nutzung und der existenten Struktur ab. Microsoft bieten wie gewohnt zwei verschiedene CAL Varianten, einerseits die Device und andererseits die User CALs. Letztere eignen sich für Zugriffe über einen Anwender, der in Folge seiner Zugriffsberechtigung das eigene Gerät für den Zugriff frei wählen darf. Device CALs sind genau genommen das Gegenstück, denn diese registrieren ein bestimmtes Gerät im Netzwerk für die RDS, ohne dass der Anwender eine Rolle spielt – folglich erhält das Gerät immer den Zugriff, unabhängig davon, wer es wann oder warum benutzt.

Durch diese gängige Unterteilung in Device und User CALs für Windows Server 2012 Remote Desktop haben Sie die Möglichkeit, die für jede Situation passende Zugriffslizenzierung auszuwählen. Es ist weiterhin möglich beide CAL-Typen zusammen und sogar simultan in einem Netzwerk zu nutzen. So haben Sie weiterhin die größtmögliche Freiheit bei der geplanten CAL-Zuordnung und können die wirtschaftlich beste Entscheidung für Ihre Unternehmensstrukturen sowie das Netzwerk treffen.

Dezentral auf Geräte im Netzwerk zugreifen: Mit den RDS von Windows Server 2012

Seit jeher erfreuen sich die Remote Desktop Services größter Popularität, denn sie ermöglichen das dezentrale Zugreifen auf Geräte oder andere PCs, was insbesondere für Admins und IT-Verantwortliche im Netzwerk eine große Hilfe darstellt. Weiterhin lassen sich durch den Einsatz der Windows Server 2012 Remote Desktop CALs und der damit verbundenen Zugriffe bestehende Unternehmensstrukturen optimieren oder auch fernab des eigentlichen Gerätes Hilfestellungen zu leisten.

Sie können die jeweiligen Windows Server 2012 Remote Desktop CALs hier clever online kaufen, eine Übermittlung dieser erfolgt im Anschluss an Ihre Bestellung. Ebenso finden Sie bei uns im Shop die Windows Server 2012 Software, welche natürlich ebenfalls erforderlich ist, um die RDS CALs überhaupt verwenden zu können. Ihre Daten werden im Zuge der Bestellung stets SSL-verschlüsselt eingegeben, es besteht außerdem eine große Vielfalt verschiedener Zahlungsmethoden.

Bestellen Sie Ihre Windows Server 2012 Remote Desktop CALs noch heute und genießen Sie den weitläufigen Funktionsumfang der RDS von Microsofts Windows Server 2012 in seinem vollem Umfang!

Zuletzt angesehen